Wer wir sind

Theater Jungmannschaft Ibach

Seit mehr als 30 Jahren zählt das Theater zum Dorfleben von Ibach. 1979 hat der damalige Vikar Johann Eggler die Theatertradition zusammen mit der Jungmannschaft wieder aufleben lassen. Abwechslungsreiche und lustige Theaterstücke wurden von nun auch von Nichtmitgliedern und Frauen gespielt und mitorganisiert. Nach einer gelungenen Saison gehört auch ein gemeinsames Nachtessen, ein Theaterbesuch oder ein “Reisli” zum Jahresprogramm. Somit kommt auch die Kameradschaft und Geselligkeit nicht zu kurz.

Ganz offiziell sind wir nun seit den Statutenänderungen der Jungmannschaft vom 21. April 2006 ein Theaterverein. Dazu hier ein paar der wichtigsten Änderungen der Statuten:

Theater Jungmannschaft Ibach

Statuten

Name, Sitz und Zweck

Artikel 1

Unter dem Namen Theater Jungmannschaft Ibach (nachstehend TJM genannt) besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 – 79 ZGB mit Sitz in Ibach.

Artikel 2

Die TJM bezweckt die Förderung und Erhaltung des kulturellen Lebens in der Gemeinde durch Theateraufführungen und andere Veranstaltungen kultureller Art.

Mitgliedschaft

Artikel 3

Der Verein TJM besteht aus Aktiv- und Ehrenmitgliedern.
Aktivmitglied kann werden, wer bereit ist sich durch persönlichen Einsatz zur Förderung der in Artikel 2 umschriebenen Ziele einzusetzen. Eine Aufnahme als Mitglied erfolgt an der Generalversammlung.
Als Ehrenmitglied kann eine Person aufgrund besonderer Verdienste gegenüber der TJM vorgeschlagen und durch die Generalversammlung ernannt werden. Sie haben gegenüber dem Verein keine Verpflichtungen.

Der Vorstand

Präsident Claudia Langenegger-Trütsch info@jmtheater.ch
Aktuarin Daniela Lüönd-Langenegger
Kassier Nicole Lüönd-Gasser

Weitere fleissige Aktivmitglieder während der Theatersaison

Regie Urs Reichlin
Administration Rita Zemp-Schmid
Programm Paul Heinzer
Werbung/Presse Andrea Kaufmann-Müller
Festwirtschaft Dani Gwerder / Martin Langenegger
Personal Daniela Lüönd-Langenegger
Bühnenbild Patricia Schuler
Bühne & Bau Toni Lustenberger / Christian Betschart / Armin Dettling / Peter Horat / Ivo Grab / Severin Steiner / Matthias Aregger
Beleuchtung/Technik Erwin Indergand / Othmar Lutz
Souffleusen Sandra von Rickenbach / Patricia Schuler
Maske Karin Dobler / Carmen Stump / Andrea Kaufmann
Fotos Anita Schibli Hochzeitsfotografie